10.01.2022

Die Rebels starten erfolgreich ins neue Jahr. Einen ungefährdeten Sieg feierten die St.Galler in der heimischen Halle Lindenhof gegen die Highland Bulls RCZO.

Leider durften die Rolling Rebels aufgrund der "2G und Maskenregel" nur dezimiert antreten. Nichts desto trotz liess man dem Gegner keine Chance und bezwang sie klar mit 54:26.

Rolling Rebels RCSG vs. GP Ticino Bulls
54:26 (14:8 / 15:4 / 15:8 / 10:6)
Punkte der Rebels:
Christian Betl (dnp), Mustafa Cigci (17), Daniel Frei, Husein Vardo (26), Dominik Rüedi (4), Ursula Ingold (2), Ramon Stauber (2), Thomas Köppel (3)

Im ersten Cup-Spiel (1/4 Final) trafen die Rolling Rebels zu Hause auf die GP Ticino Bulls. Die Rebels starteten nervös und zu wenig kaltschnäuzig in die Partie. Immer wieder schlichen sich Fehlpässe und Ungenauigkeiten ein. Zum Glück vermochten dies die Ticino Bulls nur ab und zu aus zu nutzen. Bis zur Halbzeit erkämpften sich die St.Galler einen 15 Punkte Vorsprung und gab das Spiel nicht mehr aus der Hand. Obwohl die Gäst im letzten Viertel nochmals aufdrehten resultierte ein 62:53 Sieg und somit die Qualifikation für die nächste Cuprunde.

Rolling Rebels RCSG vs. GP Ticino Bulls
62:53 (23:14 / 16:10 / 16:11 / 7:18)
Punkte der Rebels:
André Birrer (12), Christian Betl (dnp), Mustafa Cigci (16), Enver Qereti (4), Rolf Köpfli (C) (4), Husein Vardo (21), Dominik Rüedi (1), Ursula Ingold, Ramon Stauber, Thomas Köppel (4), Andrea von Büren

21.11.2021

Einen Tag nach der Niederlage gegen die Pilatus Dragons hiess es für die St.Galler aufs Neue "Game Time". Am Sonntag 21.11. in Oberuster trafen die Rebels auf das talentierte Team der Swiss Ladies. Ohne grosse Spieler war man angereist und spielte nur mit Lowpointer was es natürlich nicht einfach machte. Das Spiel startete dann auch etwas harzig und blieb eng bis zur Halbzeit konnten sich die Rebels einen Siebenpunkte-Vorsprung herausspielen, dank Kampf und einigen schönen Treffer aus der Mitteldistanz. Nach der Pause gelangen gleich 4 Treffer in Folge und somit die Vorentscheidung in diesem Spiel, welches die Rebels bis zum Schluss nicht mehr aus der Hand gaben.

Swiss Ladies vs. Rolling Rebels RCSG
35:50 (6:12 / 16:17 / 7:15 / 6:6)

Punkte der Rebels:
Christian Betl (6), Daniel Frei (2), Enver Qereti (14), Rolf Köpfli (C) (24), Christophe Damas, Dominik Rüedi (2) Ramon Stauber (2)

Naropa
Qualitaetslabel 2020 2023
Spvlogo