Willkommen bei den Rolling Rebels RCSG

Rolling Rebels

Trailer Rolling Rebels RCSG

 

 

Dragons erneut nicht zu knacken

Auch das zweite Playoff Finalspiele, vom Sonntag 15.Mai, geht an die Pilatus Dragons. In Bronschhofen (SG) konnten die Rolling Rebels den Heimvorteil vor vielen Fans leider nicht ausnützen. Beide Teams starteten gut, mit Punkten auf der einen wie auf der anderen Seite. Im zweiten und am Anfang drittes Viertel hatte das Heimteam dann aber ein Tief und der Ball wollte und wollte nicht mehr in Korb. So konnten die Dragons zwischenzeitlich auf 18 Punkte davonziehen. Das Ende des dritten Viertels und der Beginn vom letzten Spielabschnitt gehörte dann aber wieder den Rebels. Punkt für Punkt kämpften sich die Ostschweizer bis auf neun Punkte heran und liessen die Fans wieder hoffen. Vier Minuten vor Schluss brach der Widerstand dann definitiv und Coach Kululendila liess jedem Spieler noch die Möglichkeit sich vor heimischem Publikum zu präsentieren.

Die nächste und letzte Chance die Finalserie zu verlängern, haben die Rolling Rebels am Samstag 19:00Uhr im SPZ Nottwil.

Rolling Rebels RCSG vs. Pilatus Dragons RCZS
41:63 (14:14 / 9:17 / 11:15 / 7:17)
Punkte der Rebels:
André Birrer (9), Mustafa Cigci (2), Enver Qerreti (2), Rolf Köpfli (2), Husein Vardo (26), Dominik Rüedi, Ursula Ingold, Ramon Stauber, Thomas Köppel
 
  
 
 
Naropa
Qualitaetslabel 2020 2023
Spvlogo