Nächstes Spiel

Samstag 16. Oktober 2021

Aathalstrasse 31, 8610 Oberuster (ZH)

10:00Uhr RCZO Highland Bulls vs. Rolling Rebels RCSG

12:00Uhr Rolling Rebels RCSG vs.GP Ticino Bulls

 

Willkommen bei den Rolling Rebels RCSG

Rolling Rebels

Trailer Rolling Rebels RCSG

 

 

Nach langer Pause durften die Rolling Rebels endlich wieder Matches bestreiten. In Seuzach fand am Wochenende das Nat. Rollstuhlbasketball Turnier statt, welches jeweils die Saison einläutet. Motiviert und voller Freude starteten die St.Galler am Samstag sehr erfolgreich und gaben sie keine Blösse. Neuzugang Husein Vardo zeigte sein Potential und auch unsere jungen "Rebels" konnten ihr gelerntes auf dem Feld zeigen und Erfahrungen sammeln. Mit drei Siegen aus drei Spielen sicherten sich die Rolling Rebels den angepeilten Gruppensieg.

Rolling Rebels RCSG vs. GP Ticino Bulls
56:29
Punkte der Rebels:
André Birrer (17), Christian Betl, Mustafa Cigci (6), Enver Qereti, Husein Vardo (22), Christophe Damas, Dominik Rüedi, Ursula Ingold (2), Ramon Stauber, Thomas Köppel (3), Andrea von Büren (6)
 
RCZS Hurricanes vs. Rolling Rebels RCSG
25:49
Punkte der Rebels:
André Birrer (16), Christian Betl (2), Mustafa Cigci (10), Enver Qereti, Husein Vardo (16), Christophe Damas, Dominik Rüedi, Ursula Ingold (3), Ramon Stauber, Thomas Köppel, Andrea von Büren (2)
 
Jura Raptors vs. Rolling Rebels RCSG
37:56
Punkte der Rebels:
André Birrer (13), Christian Betl, Mustafa Cigci (8), Enver Qereti, Husein Vardo (26), Christophe Damas, Dominik Rüedi (2), Ursula Ingold (4), Ramon Stauber, Thomas Köppel (2), Andrea von Büren (1)
 
Am Sonntag standen den Rebels der Zweitplatzierte der Gruppe A gegenüber, CFR Villars Fribourg, welche regelrecht überrollt wurden.
Mit einem klaren 82:22 Sieg war der Finaleinzug perfekt.
 
Rolling Rebels RCSG vs. CFR Villars Fribourg
82:22 (31:4/12:11/26:7/13:0)
Punkte der Rebels:
André Birrer (17), Christian Betl, Mustafa Cigci (10), Enver Qereti (6), Husein Vardo (25), Christophe Damas (6), Dominik Rüedi (6), Ursula Ingold (6), Ramon Stauber (2), Andrea von Büren (4)
 
Im Finalspiel hiess der Gegner wie zu erwarten Pilatus Dragons. Die St.Galler starteten gut und konnten bis zur Halbzeit mithalten und die Dragonsdefense vor Probleme stellen. Leider liess im dritten Viertel die Chancenauswertung zu wünschen übrig und die Dragons konnten davonziehen. Im letzten Viertel vermochten die Rebels nicht mehr zurückzukommen und so hiess das klare Verdikt 57:78. Doch die Rebels wissen nun, woran sie arbeiten müssen und werden bereit sein und freuen sich auf eine spannende Saison!
 
Pilatus Dragons vs. Rolling Rebels RCSG
78:56 (15:12/21:18/19:13/23:14)
Punkte der Rebels:
André Birrer (16), Mustafa Cigci (10), Enver Qereti (2), Husein Vardo (25), Christophe Damas, Dominik Rüedi (2), Ursula Ingold (2), Ramon Stauber, Andrea von Büren
 
 
 

Die Rolling Rebels greifen wieder an. Am 25. und 26. September 2021 findet in Seuzach (ZH) das Nationale Turnier statt. Acht Teams kämpfen um den Sieg in der Sporthalle Rietacker (Ohringerstrasse 16, 8472 Seuzach)

Wie schon in der vergangenen Saison, muss auch die Saison 2020/2021 aufgrund der aktuellen Coronasituation abgebrochen werden.

Wir freuen uns auf die neu Saison und danken allen für die Unterstützung und die Flexibilität in den vergangen Monaten.

2020-10-18

Die Reise nach Délemont hat sich für die Rolling Rebels ausbezahlt.

Um 14:00Uhr bestritten die St.Galler ihr Spiel gegen Villars Fribourg, welche zuvor gegen die Jura Raptors gespielt und knapp verloren haben. Mit einer Pressverteidigung starteten die Rebels ins Spiel und liessen Fribourg keine Chance den Ball einfach über die Mitte zu spielen. Mal für Mal wurde der Ball abgefangen und in Punkte verwandelt. Wohl noch etwas müde vom Match gegen Jura, kam nicht mehr viel Gegenwehr von Fribourg und so liessen die St.Galler Gnade walten und änderten die Pressdefense in eine hohe Zonenverteidigung. Bei den Rebels durfte sich schlussendlich jeder in die Scorerliste eintragen lassen bei einem ungefährdeten Sieg 73:26.

CFR Villars Fribourg vs. Rolling Rebels RCSG
26:73 (6:33 / 4:10 / 11:10 / 5:20)
Punkte der Rebels:
André Birrer (26), Christian Betl (2), Mustafa Cigci (15), Enver Qereti (12), Rolf Köpfli C (4), Rüedi Dominik (4), Ursula Ingold (4), Ramon Stauber (2), Andrea von Büren (4)

Gleich anschliessend standen die Jura Raptors den St.Gallern gegenüber. Auch in diesem Spiel versuchten die Rebels mit einer hohen Zonenverteidigung die Gegner zu keinen einfachen Würfen zu zwingen. Dies gelang sehr gut, auch dank der Mitthilfe von Jura, welche ihre Chancen nicht konsequent nutzten. Mit einem schönen 3Punkte Wurf von Mustafa Cigci und klarer Führung ging es in die Halbzeitpause 42:12. Im gleichen Stil ging es nach der Pause weiter. Bei den Raptors häuften sich die Fehler, welche von den Rebels regelmässig mit Körben bestraft wurde. So endete dieses Spiel wiederum mit einem klaren Sieg für die Rolling Rebels 71:27.

Rolling Rebels RCSG vs. Jura Raptors
71:27 (15:4 / 27:8 / 23:6 / 6:9)
Punkte der Rebels:
André Birrer (34), Christian Betl, Mustafa Cigci (20), Enver Qereti (2), Rolf Köpfli C (11), Rüedi Dominik(2), Ursula Ingold (2), Ramon Stauber, Andrea von Büren
 
Naropa
Qualitaetslabel 2020 2023
Spvlogo